Studie deckt auf

Warum Frauen wirklich stöhnen, wird Männern nicht gefallen

+
Wieso stöhnen Frauen wirklich? Forscher haben sich mit dieser pikanten Frage beschäftigt.

Männer müssen jetzt ganz stark sein: Denn der Grund, warum Frauen beim Bettsport stöhnen, ist eigentlich ein ganz anderer, wie eine Studie herausgefunden hat.

Egal ob in Serien, romantischen Komödien oder natürlich in Porno-Filmen: Das Klischee der lautstark stöhnenden Frau beim Geschlechtsverkehr sitzt tief. Während Männer sich bei den Geräuschen, die sie beim Schäferstündchen von sich geben eher zurückhalten, soll Frau stöhnen, was das Zeug hält. Ist dieses Verhalten natürlich? Und was sind eigentlich die Gründe dafür?

Darum stöhnen Frauen wirklich

Die britische Wissenschaftlerin Gayle Brewer hat sich bereits 2011 mit dieser Thematik auseinandergesetzt. In diesem Rahmen veröffentlichte die Forscherin, die an der University of Central Lancashire sowie an der Colin Hendrie University in Leeds arbeitet, eine Studie. Dazu befragte Brewer 71 Frauen zwischen 18 und 48 Jahren nach ihren Stöhn-Gewohnheiten. Die Ergebnisse könnten Männern nicht gefallen.

Denn Stöhnen diene nicht in erster Linie dem Ausdruck von Lust. Vielmehr stöhnen Frauen bewusst, um den Vorgang in eine gewisse Richtung zu lenken. Sie setzen Geräusche gezielt ein, damit ihre Partner schneller zum Orgasmus kommen. 66 Prozent der befragten Frauen haben dies angegeben. 87 Prozent begründeten das Stöhnen damit, ihrem Partner ein gutes Gefühl geben zu wollen und sein Selbstbewusstsein anzukurbeln.

"Während weibliche Orgasmen meistens während dem Vorspiel passieren, werden Sex-Geräusche meistens vor und während der männlichen Ejakulation gemacht", heißt es in der Zusammenfassung der Studie.

Wenn Frauen merken, dass ein Orgasmus für sie heute einfach nicht stattfinden wird, wollen sie laut Studie den männlichen Höhepunkt beschleunigen. "Frauen benutzen solche Laute, um die Ejakulation des Partners wegen eigener Langeweile, Müdigkeit oder momentanem Unwohlsein zu beschleunigen", so die Expertin. Viele Frauen täuschen außerdem regelmäßig ihren Orgasmus vor. Hier erfahren Sie, wie viele es sind.

Auf diese Reaktion sollten Männer bei Frauen achten

Die befragten Frauen gaben an, dass sie in den Momenten, in denen sie die meiste Lust verspüren, gar keinen Laut von sich geben. Den Orgasmus genießen sie demnach am liebsten schweigend.

Übrigens: Auch Frauen schauen Pornos - doch dabei geht es nicht um Blümchensex.

Hoppala! Busen-Blitzer und sexy Outfits bei Stars und Models

Meistgelesen

Achtung: Experten warnen vor diesem kuriosen Schlafzimmer-Trend

Achtung: Experten warnen vor diesem kuriosen Schlafzimmer-Trend

Die beste Uhrzeit für ein Schäferstündchen ist...

Die beste Uhrzeit für ein Schäferstündchen ist ...

Im Video: Pärchen treibt es im Auto - bei Tempo 112

Im Video: Pärchen treibt es im Auto - bei Tempo 112

Achtung: Wenn Frauen fremdgehen, dann oft mit diesem Typ

Achtung: Wenn Frauen fremdgehen, dann oft mit diesem Typ

Nicht gut bestückt? Wie Mann trotzdem davon profitieren kann

Nicht gut bestückt? Wie Mann trotzdem davon profitieren kann

Kommentare