Forscher enthüllen

So oft sollte es ein Paar treiben, um glücklich zu sein - es ist anders, als Sie denken

+
Einmal am Tag, einmal in der Woche, einmal im Jahr? Wie viel Stelldichein macht glücklich?

Einmal am Tag, in der Woche oder gar im Jahr? Wie viel Schnackseln reicht aus, damit ein Paar glücklich ist. Neue Untersuchungen kamen jetzt zu einem erstaunlichen Ergebnis.

Wie oft sollte ein Paar miteinander schnackseln, damit es für immer zusammenbleibt? Während manche Paare auf ein tägliches Stelldichein schwören, haben andere monatelang keinen Sex. Aber ist ihre Beziehung deshalb gleich zum Scheitern verurteilt? Sind Paare, die jeden Tag die Laken wälzen, wirklich glücklicher als diejenigen, die dafür einfach nicht so viel Zeit freimachen können?

So oft sollte ein Paar Sex haben, um glücklich zu sein - und zu bleiben

Dieser pikanten Frage haben sich jetzt britische Forscher angenommen. Mit dem überraschenden Ergebnis, dass Paare, die einmal pro Woche Sex haben, auch am glücklichsten miteinander sind. Dennoch betonen die Forscher, dass diese Annahme von Paar zu Paar nochmal unterschiedlich sein kann. So gibt es Paare, die häufiger Sex wollen und andere, denen einmal im Jahr völlig ausreicht.

Erfahren Sie hier: Das ist der beste Ort, um im Haus zu schnackseln - es ist nicht das Schlafzimmer.

Zu Ersteren gehören Amanda und Darren Gent aus der Nähe von Manchester. Amanda, die als Personal-Trainerin arbeitet und zwei Kinder aus erster Ehe mit in die Beziehung gebracht hat, verrät gegenüber dem britischen Mirror: "Für uns bedeutet Sex, uns unsere Liebe zu zeigen; es ist ein tiefes, körperliches Bedürfnis, uns selbst auszudrücken", schwärmt die 42-Jährige. "Mit Darren stimmt die Chemie. Es ist schwierig zu erklären, aber wir sind so verliebt, das wir mindestens einmal am Tag miteinander schlafen müssen - ansonsten kochen wir über!"

Einmal am Tag, in der Woche oder im Jahr: Sind Liebe und Freundschaft wichtiger?

Sara und Darren Hutchins aus Northampton haben eine gemeinsame zweijährige Tochter namens Talia. Die beiden sind Mitte 30 - und machen es nur einmal in der Woche. Der Grund dafür: der stressige Alltag. "Trotz allem sind wir glücklich damit. Es geht schließlich um Qualität und nicht um Quantität, oder?" meint Sara Hutchings.

Auch interessant: Frau schläft mit 18 Männern pro Nacht - und ihr Mann hat nichts dagegen.

Dem stimmen auch Babs Daniels und ihr Mann Graham zu. Das Paar lebt in Harlow, Essex, ist in seinen Vierzigern und hat schon vier Kinder vom Teenie- bis zum Erwachsenenalter. "Ich denke, wenn man es über die letzten zehn Jahre überschlägt, haben wir einmal alle zwölf Monate Sex", so Babs Daniels. "Es ist aber kein Problem. Es ist nicht, dass ich es hasse, aber ich brauche es nicht, um in meiner Beziehung erfüllt zu sein - keiner von uns. (…) Ich denke, Sex ist gesund für eine Beziehung, aber es sind Freundschaft und Liebe, die einem ein solides Fundament geben."

Lesen Sie auch: Aufgepasst: Mit diesem geheimen Trick kriegen Sie wirklich jede Frau rum.

sap

Daniela Katzenberger völlig entblößt: ihre gesammelten Jugendsünden

Meistgelesen

Stalker, Morddrohungen: Schmuddelfilm-Stars enthüllen, wie es am Set wirklich zugeht

Stalker, Morddrohungen: Schmuddelfilm-Stars enthüllen, wie es am Set wirklich zugeht

Skandal-Bett-Szenen im deutschen Free-TV - „Dachte, es sei nicht erlaubt, so was zu zeigen?“

Skandal-Bett-Szenen im deutschen Free-TV - „Dachte, es sei nicht erlaubt, so was zu zeigen?“

Kommentare