"Plastik-Barbie"

Domina enthüllt pikanten Lieblings-Fetisch: So bestraft sie ihre "super versauten Sklaven"

+

Transgender-Model Ivana Vladislava ist als "Plastik-Barbie" bekannt und begeistert ihre Fans auf Instagram mit ihrer Riesen-Oberweite. Auch als Domina weiß sie einzuheizen ...

Sie hat die "größten Brüste Berlins", ist gerade mal 27 Jahre jung und arbeitet als Domina: Transgender-Model Ivana Vladislava heizt nicht nur Kunden, sondern auch ihren 118.000 Followern auf Instagram dank ihrer Bh-Größe 90K als "Plastik-Barbie" mächtig ein. Die Blondine mit den Schlauchbootlippen steht zu ihren unzähligen Schönheits-Ops - und zu ihren teils heftigen Fetischen.

"Plastik-Barbie" Ivana Vladislava enthüllt pikanten Fetisch, mit dem sie ihre Kunden um den Verstand bringt

Die 27-Jährige, die in Polen als Junge zur Welt kam und mit elf Jahren begann, weibliche Hormone einzunehmen, verriet jetzt gegenüber dem britischen Daily Star einige der pikanten Kundenwünsche: So soll sie sich unter anderem als Alien-Fantasy-Figur verkleiden, die vorgibt, die Männer zu hypnotisieren und dann zu entführen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Funny day #bimbodoll #blonde

Ein Beitrag geteilt von Ivana Vladislava (@bimbo_doll_ivana) am

Auch interessant: Igitt, eklig! Diese Studentin finanziert ihre Uni mit ekligen Fetisch-Videos.

Zu diesem Zweck injiziert sie ihren "super versauten Sklaven" eine Kochsalzlösung in die "Kronjuwelen" - dadurch werden diese aufgepumpt und vergrößert. "Ich mag verrückte Fetische. Mir persönlich ist nichts zu komisch. Ich mache viele Rollenspiele und liebe es, außergewöhnliche Fetische zu haben", so die "Plastik-Barbie". "Ich bin eine Geliebte, eine Domina und eine böse Königin", ergänzte sie. "Ich kann eine Krankenschwester sein oder eine außerirdische Bimbo-Königin aus dem All, die dich zum Planeten Uranus teleportieren kann."

Erfahren Sie hier: Webcam-Girl: Kuriose Fetische & Co. - so bizarr sind die Wünsche ihrer Kunden.

Video: Sex-Coach packt aus

Noch mehr Beauty-OPs? Transgender-Model "möchte wie eine Puppe aussehen"

Die Transgender-Frau sieht sich selbst als "Gesamtkunstwerk". Deshalb ist Vladislava auch längst noch nicht fertig mit den Beauty-Eingriffen: "Ich möchte wie eine Puppe aussehen. Ich möchte, dass meine Nase kleiner und meine Brüste größer werden. Und ich möchte ein Facelifting und Po-Implantate." Nicht jedem gefällt die "Plastik-Barbie", doch das ist ihr egal: "Künstlich und plastisch auszusehen ist mein Fetisch, mein Kick, meine Motivation", entgegnet sie schließlich.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#blonde #longnails

Ein Beitrag geteilt von Ivana Vladislava (@bimbo_doll_ivana) am

Lesen Sie auch: Wussten Sie's? An diesen Plätzen dürfen Sie es so wild treiben, wie Sie lust-ig sind.

sap

Lack, Leder, Latex: Die "Venus" brach 2018 wirklich alle Tabus

Meistgelesen

Stalker, Morddrohungen: Schmuddelfilm-Stars enthüllen, wie es am Set wirklich zugeht

Stalker, Morddrohungen: Schmuddelfilm-Stars enthüllen, wie es am Set wirklich zugeht

Skandal-Bett-Szenen im deutschen Free-TV - „Dachte, es sei nicht erlaubt, so was zu zeigen?“

Skandal-Bett-Szenen im deutschen Free-TV - „Dachte, es sei nicht erlaubt, so was zu zeigen?“

Kommentare